Gemeinsames Lernen (GL)

Die Funke Grundschule liegt im Dortmunder Stadtteil Dorstfeld. Wir sind eine 2-zügige Offene Ganztags-Grundschule. Die 170 Kinder der Funke Grundschule werden in 8 Klassen jahrgangsbezogen unterrichtet.
116 Kinder besuchen im Rahmen der OGS ganztägig die Schule.

An der Funke-Grundschule lernen alle Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf gemeinsam, miteinander und voneinander.

 

Das gemeinsame Lernen (GL) basiert auf dem inklusiven Gedanken, welcher allen Menschen gleiche Rechte einräumt. In einer inklusiven Schule schlagen alle Kinder zunächst den gleichen Weg ein, egal wie leistungsfähig oder förderbedürftig sie sind – die allgemeine Schule ist der Regelförderort.

An unserer Schule können die Schülerinnen und Schüler mit folgenden Förderbereichen gefördert werden:

– Lernen

– Emotionale und soziale Entwicklung

– Sprache

– Geistige Entwicklung

– Körperliche und motorische Entwicklung (mit Einschränkungen; Altbau)

– Autismus

Das gemeinsame Lernen an unserer Schule findet sowohl im Klassenverband, in der Kleingruppenförderung und nach Bedarf in der Einzelförderung statt. Die Schülerinnen und Schüler werden dabei zusätzlich durch die Sonderpädagogin unterstützt und individuell betreut.