BIG-24h-Spendenlauf – 380 Runden für Kinder in Not

Am 01.07.2017 nahmen 22 Kinder der Funkeschule am BIG-24h-Spendenlauf teil.

Trotz des schlechten Wetters liefen alle unermüdlich Runden im Stadion Rote Erde. Auch ein paar Eltern machten mit.

Für jede gelaufene Runde spenden große Dortmunder Fimen 50 Cent. Alle gesammelten Spenden sind für Dortmunder Kinder und Jugendliche in Not, zum Beispiel dafür, dass sie ein warmes und gesundes Mittagessen bekommen, auch wenn ihre Familien nicht so viel Geld haben.

Die Schüler der Funkeschule sind zusammen 380 Runden gelaufen. Das entspricht einer Strecke von 152km und einer Spende von 190 Euro.

Danke für euren Einsatz!

Schreibe einen Kommentar