Förderverein

Der Förderverein

Beitrittserklärung Förderverein Stand September 2017

 

Sandra Faber  – 1.Vorsitzende
Carsten Recktenwald  – 2.Vorsitzender
Jesko v. Eisenhart Rothe  – Kassierer

 

GrafikDer Förderverein Funke-Grundschule e.V. wurde im April 2002 als Elternverein gegründet, zunächst zu dem Zweck, beginnend ab dem Schuljahr 2002/2003 die Betreuung der Schüler in der Funkeschule außerhalb der Unterrichtszeiten bis 16.00 Uhr zu realisieren.

Aufgrund der Entwicklung, dass die Betreuung zunächst von der CARITAS übernommen und zwischenzeitlich die Funkeschule zur Ganztagsschule umgestaltet wurde, ist in 2004 der Zweck des Vereins gemäß § 2 der Satzung geändert worden.

Vereinssatzung ist mit der VR-Nr. 5779 in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Dortmund eingetragen

Der Förderverein übernimmt die Anschaffung von Lehr- und Lernmitteln, aber auch zusätzlicher Extras für eine interessantere Unterrichtsgestaltung, die von dem immer geringer werdenden Schuletat nicht mehr finanziert werden können.

Der monatlichen Mitgliedsbeitrag beträgt 1,- EURO (12,- EURO Jahresbeitrag).

Die Gemeinnützigkeit

Der Förderverein hat die Steuernummer 314/5704/4815 und ist im Sinne der Paragraphen 51 ff AO durch einen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Dortmund-West als gemeinnütziger Verein anerkannt.

Er ist damit berechtigt, Spendenquittungen über gespendete Geld- und Sachmittel auszustellen.

Derzeit hat der Verein 84 Mitglieder. Da die Mitgliedschaften in der Regel mit dem Schulwechsel der Kinder enden, benötigen wir fortlaufend weitere Mitglieder.

Jeder, der Mitglied werden möchte, kann sich entweder an die Funkeschule direkt wenden oder die Beitrittserklärung (s. Übersicht)  ausfüllen und über Ihr Kind bei der jeweiligen Klassenlehrerin abgeben lassen bzw. an die im Formular genannte Adresse schicken.

Vom Förderverein unterstützte Anschaffungen der Schule

Bolderwand auf dem Schulhof
Stabile Holzbänke für den Sitzkreis (in allen Klassen)
Super-Acht- Spiele mit differenzierten Arbeitskarten (2 für alle Klassen)
Komm mit – Differenzierungsmaterial für Mathematik und Deutsch (für die Lehrer bereitstehend)