Flurlesen

Am 30. Januar fand wieder unser „Flurlesen“ statt.

13 verschiedene Angebote zu Büchern standen zur Auswahl. „Ferien bei Opa“, „Nero Corleone (eine Katzengeschichte), „Die große Wörterfabrik“ und „Bitte nicht öffnen! Schleimig“ lauteten einige der Titel. So war für jeden Geschmack und jede Altersklasse etwas dabei.

Nach der Frühstückspause machten sich die Kinder mit ihrer Eintrittskarte auf den Weg zu den verschiedenen Räumen.

Dort wurde vorgelesen und anschließend passend zum Buch gebastelt, gemalt und geschrieben.

Nach der 4. Stunde waren viele glückliche Prinzessinnen mit Krone, bunte Farbenmonster, schwarze Katzen,… unterwegs und es gab über das Erlebte viel zu erzählen.

 

Motto des Monats: Pausenzeit ist Draußenzeit

Mit dem neuen Motto des Monats „Pausenzeit ist Draußenzeit“ wollen wir gemeinsam daran arbeiten, dass alle Kinder einen möglichst großen Anteil ihrer Pause tatsächlich draußen an der frischen Luft verbringen.


Besonders achten wollen wir darauf,
–>dass alle nach dem Beenden der Stunde durch den Lehrer die Klasse zügig verlassen
–>und während der Pause nicht wieder in das Schulgebäude laufen.
Eine aktive Pause – z.B. durch die Nutzung der Materialien aus dem Angebot „Bewegte Pause (fit4future)“– fördert die Entspannung, baut Stress ab und ermöglicht Ruhe und Konzentration im anschließenden Unterricht.

!!!Sturmwarnung am Do, 18.01.2018!!!

Liebe Eltern der Funkeschule,
wie Sie vermutlich aus den regionalen Nachrichten erfahren haben, ist es morgen Ihre Entscheidung, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken/ bringen oder nicht.
Wir empfehlen, Ihr Kind aufgrund der starken Sturmwarnung zuhause zu lassen. Eine Betreuung in der Schule ist aber gewährleistet.
Sollten Sie sich dafür entscheiden, dass Ihr Kind morgen die Schule  nicht besucht, melden Sie Ihr Kind bitte von der Schule ab. Wählen Sie hierfür den für Ihre Klasse üblichen Weg (E-Mail oder WhatsApp an Klassenlehrer/in, Anruf im Schulsekretariat).
Bitte folgen Sie auch diesem Link zur Seite der Bezirksregierung Arnsberg!
Freundliche Grüße
Ihr Funke-Team

Adventszeit

Am Wochenende hatten wir den ersten Schnee, morgens ist es noch dunkel, wenn die Schule beginnt und wir stimmen uns auf Weihnachten ein.

In diesem Jahr begleitet uns ein Kalender aus Häusern durch den Advent. Viele Klassen haben daran mitgebastelt. Alle Funken können nun täglich verfolgen, wie die Zeit bis Weihnachten voranschreitet. Auch sonst verbeitet sich Adventsstimmung: Wir singen gemeinsam Weihnachtslieder und aus der Schulküche verrät beinahe täglich leckerer Plätzchenduft, dass eine Klasse gebacken hat.

 

 

Stadtmeisterschaften im Staffellauf

Am 30.11. beteiligten wir uns mit einem Team von 16 Läuferinnen und Läufern und 2 Ersatzstartern an den Stadtmeisterschaften der Dortmunder Grundschulen im Staffellauf.

Voller Aufregung machten wir uns auf den Weg in die Helmut-Körnig-Halle. Dort erwarteten uns bereits viele andere Teams. In unserem Vorlauf zeigten wir ein super Rennen und es gelang uns, den Staffelstab immer sicher zu übergeben. Trotzdem waren einige andere Teams noch ein bisschen schneller und so reichte es leider nicht für die Finalqualifikation.

Die Finalläufe verfolgten wir gespannt am Streckenrand und staunten über das Tempo der älteren Schüler. Sooo schnell wollen wir in ein paar Jahren auch mal sein ;-).

 

 

 

Weihnachtsmärchen „Der gestiefelte Kater“

Am 24.11.17 machte die gesamte Funkeschule den traditionellen Ausflug ins Weihnachtsmärchen des Kinder- und Jugendtheaters Dortmund. In diesem Jahr wurde der gestiefelte Kater gezeigt. Im Theater gab es viel zum Staunen, Mitfiebern und Lachen: einen gewitzten Kater, der eine Maus fraß, einen mächtigen und bösen Zauberer, eine schöne Prinzessin, die auch Karate konnte, eine Liebesgeschichte mit Happy End und noch viel mehr…

 

 

Kindersprint Stadtfinale

Beim Stadtfinale der schnellsten Dortmunder Grundschüler nahmen einige Kinder der Funkeschule erfolgreich teil.

Dabei gelang es drei Kindern, sich unter den Besten zu platzieren.

Laryana erreichte bei den Erstklässlerinnen den 7. Platz.

Yassine wurde 10. und Mia konnte sich als Dritte über einen Podestplatz freuen.

Herzlichen Glückwunsch an euch! Toll, dass ihr die Funkeschule so erfolgreich vertreten habt.

4. Phoenix-Wintercup (Fußball-Hallenturnier in Hörde)

Am vergangenen Freitag, den 10.11.2017, hat sich unsere Fußballschulmannschaft, begleitet von Herrn Kestermann und Frau Tillman, auf den Weg nach Hörde gemacht. Dort war unsere Schulmannschaft nach dem Teilnahme im letzten Jahr zum diesjährigen 4. Phoenix-Wintercup eingeladen. Nach einer problemlosen Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schlüpften die Kinder in die Schultrikots und machten sich intensiv warm, um sich auf die Spiele vorzubereiten.

Die insgesamt 12 Jungs (11 aktive + 1 verletzungsbedingt nur mental unterstützender) gaben in den 3 Gruppenspielen alles, zeigten sich als kämpferisches, aber faires Team. Zu einem Sieg hat es leider nicht verholfen. Alle Spiele gingen knapp verloren.

Dennoch hatten die Kinder viel Spaß und freuen sich auf die Stadtmeisterschaften, die im nächsten Frühjahr auf sie warten.

Kindersprint

Auch in diesem Jahr war der Kindersprinttag wieder an der Funkeschule zu Gast. Dabei mussten die Kinder einen Hütchenparcours mit einer Ampelanlage und Lichtschranken so schnell wie möglich durchlaufen. Nach jedem Lauf wurde ein Zettel mit der erlaufenen Zeit ausgedruckt; so konnten die Kinder ihre eigenen Fortschritte nachvollziehen und versuchen, ihre Leistung weiter zu steigern. Alle Kinder waren mit hoher Motivation, Anstrengungsbereitschaft und ganz viel Freude an der Bewegung dabei!

Am kommenden Samstag, den 11.11.2017 findet das außerschulische Finale am Goethe Gymnasium in Hörde statt. Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen.