Sporttag: Funke-Ninja-Warrior

Am Sporttag waren in der Turnhalle viele abenteuerliche Hindernisse aufgebaut, die z.B. durch Hangeln, Springen oder Klettern überwunden werden mussten. Alle Kinder bewiesen sich als echte Ninjas mit Mut und „Köpfchen“.

Nach einer Trainingszeit wurden in den Jahrgangsstufen 2 bis 4 die fünf besten Ninjas jeder Klasse ausgewählt. Im Wettlauf gegen die Zeit bewältigte jeder die Stationen so schnell wie möglich.

So konnten die stärksten Schulninjas ermittelt werden:

im Jahrgang 2: Luisa, im Jahrgang 3: Kais, im Jahrgang 4: Nevio