Verkehrsaktion zu Schuljahresbeginn

Am 31.8. fand morgens eine Verkehrsaktion vor der Funkeschule statt. Leider kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen vor dem Schultor. Auch der Polizeipräsident der Stadt Dortmund, Herr Lange, war mit einigen Kollegen gekommen, um sich ein Bild davon zu machen. Schüler der 4. Klasse demonstrierten am Schulzaun und verteilten Dankeskärtchen an die zu Fuß kommenden Eltern und Kinder.

Die Grundstraße ist eine Einbahnstraße. Vor der Schule besteht ein Halteverbot. Bitte beachten Sie diese Verkehrsregeln! Am besten bringen Sie Ihr Kind zu Fuß in die Grundstraße.