Abschiedsfeier für die Viertklässler

Heute feierten wir in der Turnhalle ein Abschiedsfest mit den Viertklässlern.

Zunächst lüfteten die Klassensprecher die Überraschung. Sie haben gemeinsam mit Frau Muckermann, Frau Thewes und Frau Rabiega sowie der Unterstützung des Fördervereins für die Schule eine Relax-Box mit Massagegeräten angeschafft. Die Klassenlehrer können diese Materialien ab sofort für ihre Klasse ausleihen und zur Entspannung in der Klasse einsetzen.

Außerdem wurden die Kinder mit einer Urkunde geehrt, die die Funkeschule beim Seifenkistenrennen vertreten haben.

Für die anschließende Feier hatte jede Klasse einen Beitrag eingeübt.

Die Klasse 1b weckte uns mit dem lustigen Lied: „Was machen wir mit müden Kindern?“ Weitere Beiträge waren ein Bewegungslied und ein Reim auf Englisch (Kl. 2a), der Tintorap (Kl. 1a), ein Lied über die schöne Ferienzeit (Kl. 2b), ein Hausaufgaben-Tanz (Kl. 3b) und ein Tanz mit Tüchern zum Lied „Starke Kinder“ (Kl. 3a).

Die Drittklässler übergaben den Großen ein gebasteltes Kästchen mit einer Überraschung und guten Wünschen.

Liebe Viertklässler, wir Funken wünschen euch alles Gute auf eurem weiteren Weg!